Sie vegetieren im Untergrund, um sich vor der mörderischen Kälte zu schützen: Der Basler Fotograf Kostas Maros hielt die extremen Lebensbedingungen von obdachlosen Menschen in Ulan Bator, der Hauptstadt der Mongolei, fest.

Soundslides

Die Erdmenschen

«Ich fotografiere, weil ich dadurch jeden Tag etwas Neues erlebe. Ich liebe die Vielfältigkeit, Spontanität und die Menschen, mit denen ich arbeite.»

Kostas Maros arbeitete einige Jahre als Versicherungsjurist. 2011 entschied er sich, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Er fotografiert unter anderem für die «Basler Zeitung».

Das Format für starke Bilder-Geschichten

Tages-Anzeiger Online und Newsnet pflegen mit «Soundslides» eine neue Form des multimedialen Storytellings. «Soundslides» ist ein interaktives Web-Format, das Bild und Ton in den Mittelpunkt stellt. Renommierte Fotografen zeigen damit ihre besten Reportagen und kommentieren diese in eigenen Worten. Dabei zählt nicht allein die ästhetische Qualität der Bilder: Von zentraler Bedeutung ist die Story dahinter. Die «Soundslides» entstehen in der Zusammenarbeit mit der Zürcher Agentur 13 Photo.

Bild1

Plötzlich digital

Umaru_montiert_kn

Der Ebola-Überlebende

Confoederatio Helvetica Mea

Made in Switzerland

BSP Project Rural Future Farm RFF

Die Exorzisten von Lalibela

In jesus' Name, 2012

In Jesus‘ Name

Ibiza Classic

Ibiza Classics

Impressum

Stabstelle Digitale Innovation

Leitung: Michael Marti

Projektleitung: Lea Koch
Art Direction: Sanerstudio.com
Programmierung: srsly.ch

Interview: Lea Koch
Produktion: Jan Derrer und Lea Koch